University of Oulu

Zweisprachige frühkindliche Erziehung : eine Umfrage unter Kindergärtner*innen in deutsch- und englischsprachigen Kindergärten

Saved in:
Author: Vesamäki, Elsa1
Organizations: 1University of Oulu, Faculty of Humanities, German Philology
Format: ebook
Version: published version
Access: open
Online Access: PDF Full Text (PDF, 0.2 MB)
Pages: 19
Persistent link: http://urn.fi/URN:NBN:fi:oulu-202103061254
Language: German
Published: Oulu : E. Vesamäki, 2021
Publish Date: 2021-03-08
Thesis type: Bachelor's thesis
Description:

Abstract

In dieser Kandidatenarbeit wird das Fremdsprachenlernen von Kindern, die entweder einen deutsch- oder einen englischsprachigen Kindergarten besuchen, untersucht. Vier Kindergärten aus verschiedenen Teilen in Finnland haben an der Forschung teilgenommen, und die Antworten aus Interviews mit den Kindergärtner*innen in diesen Kindergärten werden in der Arbeit analysiert. Das Fremdsprachenlernen ist ein wichtiges Thema, weil Fremdsprachenkenntnisse in der Welt sehr geschätzt werden.

Das Fremdsprachenlernen der Kinder wird mit Hilfe der folgenden Forschungsfragen geforscht. Es werden Faktoren, die auf das Sprachenlernen wirken, und Lernaktivitäten, die in den Kindergärten verwendet werden, behandelt. Zusätzlich wird in dieser Kandidatenarbeit untersucht, ob es leichter ist, Englisch als Deutsch zu lernen, und wie die Sprachkenntnis sich allgemein entwickelt.

Wenn man das Fremdsprachenlernen untersuchen will, ist es wichtig zu wissen, was Sprache eigentlich ist, deshalb beschäftigt sich diese Arbeit am Anfang mit dieser Frage. Danach wird über das Lernen der ersten Sprache und das Fremdsprachenlernen der Kinder berichtet und die zweisprachige frühkindliche Erziehung vorgestellt. Das sind alles relevante Themen, wenn das Sprachenlernen in Kindergärten untersucht wird. Das Forschungsmaterial der Kandidatenarbeit wurde durch E-Mail Interview gesammelt, und es ist durch Inhaltsanalyse analysiert.

Bei der Analyse wurde herausgefunden, dass das Fremdsprachenlernen in Kindergärten wie das Lernen einer Muttersprache ist. Die Kinder lernen Wörter und Sätze, die mit bestimmten, alltäglichen Situationen verbunden sind und später können sie längere Sätze verwenden. Man kann auch bemerken, dass es keinen Unterschied macht, welche fremden Sprachen die Kinder in den Kindergärten lernen, weil die Kinder die Sprachen gleich gut lernen, aber einige Kinder lernen schneller als die anderen und nicht alle Lernaktivitäten sind passend für alle. Die Eltern müssen aktiv sein und sie müssen sich für das Lernen ihrer Kinder interessieren, sodass die Kinder die Sprachen aktiv halten können. Obwohl es relativ wenig Forschungsmaterial in dieser Kandidatenarbeit gibt, kann behauptet werden, dass Kinder alle Sprachen lernen können, wenn nur die Bedingungen in Ordnung sind.

see all

Subjects:
Copyright information: © Elsa Vesamäki, 2021. This publication is copyrighted. You may download, display and print it for your own personal use. Commercial use is prohibited.